Tanz in den Mai

Der 1. Mai ist in diesem Jahr der 122. Tag im gregorianischen Kalender.

Somit bleiben uns noch 244 Tage bis zum Jahresende 2020.

Wen Du den ersten Mai in der Geschichte nachschlägst, gab es viele bedeutende Ereignisse. Ob der erste Mai 2020 eine besondere Bedeutung bekommt, wird sich zeigen. Er ist auf jeden Fall anders als die Feiertage die ich bisher erleben durfte. Der Tanz aus der Walpurgisnacht in den Mai fand nicht statt. Das traditionelle Maibaumaufstellen in geselligen Runde entfiel ebenso.

Zuhause bleiben ist wegen der Corona Pandemie eine dringende Notwendigkeit. Viele Existenzen stehen auf dem Spiel. Nur die  systemrelevanten Berufe sind nun die Helden des Alltags. 

Die Natur stört das alles nicht und die Bienen arbeiten ohne Kurzarbeitergeld weiter. Ich konnte das mit Freude heute wieder beobachten.

Ich hoffe wir kommen alle gut durch diese Zeit und nutzen die „Atempause“ für eine Änderung in die Zukunft.