Corona im Jahr 2020

Liebe Radfreunde, das Jahr 2020 war und ist noch ein schwieriges Jahr. Heute hat die Bundesregierung erneute Maßnahmen gegen Corona beschlossen. Keiner von uns hat solch eine Pandemie je erlebt. Unsere geführten Touren vom ADAC Pfaffenhofen mussten komplett eingestellt werden. Dadurch hielt sich meine Lust am Radfahren auch in Grenzen. Mein geliebter Laufsport, rückte daher wieder in den Mittelpunkt. Im August bekam ich aber in der rechten Hüfte große Schmerzen. Eine leichte Arthrose wurde mir bescheinigt. Rund 6 Wochen, konnte ich nur eingeschränkt laufen. In dieser Zeit erinnerte ich mich an mein Rad und konnte noch einige Touren machen. Zur Sicherheit – nicht wissend ob ich wieder laufen kann . besorgte ich mir einen Tacx Neo2 für das Heimtraining. Es gibt also immer wieder Möglichkeiten sich trotz Corona zu bewegen. Ich wünsche euch daher auch viele Ideen wie ihr persönlich durch die „Krise“ kommt.

Alles Liebe, schöne Festtag

Veröffentlicht in News