La Marina – Bocairent

Heute hieß es Abschied zu nehmen von der Costa Blanca. Neben der Küste wollten wir auch mal das wunderschöne Hinterland anschauen. Über Elche mit seinen tausenden von Palmen fuhren wir in die Berge und wollten noch Alcoi besichtigen. Leider gab es in dieser schönen Stadt weder Parkplätze noch einen Campingplatz. So machten wir uns in die Einsamkeit nach Bocairent. Es ist wunderschön in diesem Naturschutzgebiet in 800 Meter Seehöhe. Leider auch ein wenig kühl. So waren wir nur drei Übernachtungsgäste auf dem Camping Mariola.

Tarragona – Valencia

In Spanien nichts neues. Autobahngebühr auch nach Valencia. Trotz Vermeidung der letzten 50 Kilometer vielen wieder 25 Euro an. Warum zahlt eigentlich niemand in Deutschland ? Aber das kommt ja bald. Die fahrt war nicht besonders aufregend. Hinter Valencia fanden wir auf dem Campingplatz Coll Vert in Pinedo eine Bleibe für zwei Nächte.