Oberstaufen – Lindau 58 km

Es war nicht so einfach das schöne Hotel in Oberstaufen zu verlassen. Aber heute wollten wir das Endziel der Tour Lindau am Bodensee erreichen. Tief hangen die Wolken über Oberstaufen. Das seit Tagen angekündigte Wetter wollte einfach nicht besser werden. So kamen wir erst  gegen 12 Uhr los. Zunächst ging es ein klein wenig bergab dann aber wieder steil hoch nach Stiefenhofen. Über Röthenbach, Gestratz ging es dann auf und ab weiter durch das Allgäuer Voralpenland. Beim Schloss Syrgenstein hieß es dann noch einmal schieben. Die Straße windetete  sich steil dem Berg hoch, so dass mit Pedalkraft das schwere Rad nicht hochzubewegen war. Aber mit der Aussicht den nahen Bodensee vor uns zu haben wurden die letzten Kräfte mobilisiert. Bei der Gebetsstätte Wigratzbad gab der Kaffee und der kirchliche Segen der letzen Schwung für die Abfahrt nach Lindau. Dort angekommen fanden wir eine herrliche Unterkunft direkt am See im Lindauer Hof.