Day off in Konstanz

Heute gönnten wir uns und den „müden Knochen“ einen Tag Ruhe in der schönen Stadt Konstanz. Benannt wurde der Ort vielleicht nach dem römischen Kaiser Constantius I., der um das Jahr 300 Siege über die Alamannen errungen und die Grenzen des Imperium Romanum an Rhein und Donau noch einmal gesichert hatte. Wir nutzten aber die Annehmlichkeiten der Neuzeit in der Umgebung um den Münsterplatz.