Nesselwang – Immenstadt 35 km

Der  Wettergott meint es nicht gut mit uns, Der Morgen war sehr kalt nass und windig. Wenn es wenigstens richtig geregnet hätte, dann wäre das volle Programm an Regensachen zum Einsatz gekommen. Aber bei Nieselregen in 90 Grad zum Rad war die Entscheidung doch recht schwierig.  Um 10 Uhr saßen wir trotzdem auf den Rädern Richtung Immenstadt. Es ging immer bergauf, den höchsten Punkt der gesamten Reise erreichten wir in Haag bei 980 Meter.  Die Höhe und vor allen Dingen der scharfe Westwind machte uns schwer zu schaffen. Abwärts ging es dann entlang des Rottachsees mit einigen Auf-/Abstiegen bis zu unserem Mittagessen nach Kranzegg. Gut das es warme Wirtshäuser gibt…und der Weg nach Immenstadt nicht mehr so weit ist.