ADFC Tour zum Osterbrunnen nach Pörnbach

adfc_osterbrunnen-0121 copy Aus der Fränkischen Schweiz stammt der Brauch, Osterbrunnen zu schmücken. Am Karsamstag werden zur Vorbereitung auf Ostern öffentliche Dorfbrunnen mit bemalten Ostereiern und anderen Verzierungen zu Osterbrunnen geschmückt.  Diese Brauch hat sich in Bayern ausgeweitet.  Einer der schönsten Brunnen im Landkreis Pfaffenhofen steht in adfc_osterbrunnen-0080 copyPörnbach. Mit seinen mehr als 5000 Eiern, die zum großen Teil handgemalte Motive tragen war er das Ziel unserer ADFC Radtour am Ostermontag. Wir starteten  am Hauptplatz in Pfaffenhofen vor dem Rathaus. Die Tour führte über Ehrenberg, Raitbach und den Maushof nach  Pörnbach.  Nach der Besichtigung  des Brunnen fuhren wir weiter über  Starkertshofen,  Gotteshofen und Winden am Aign nach Langenbruck zur Kaffeepause.  Nach einer „Stärkung“ fuhren wir  über Sankt Kastl, Ottersried und Rohrbach zurück nach Pfaffenhofen. Der Wettergott hatte ein Einsehen und wir konnten so den Ostermontag ohne einen äußeren Tropfen Wasser genießen.

[button link=“http://connect.garmin.com/activity/484555145##“ newwindow=“yes“] Streckenplan[/button]